Baumpflege entlang des Radweges Walschleben – Andisleben
v. l. n. r.: Jürgen Bärwolf, Marian Benischke, Volker Friedrich, Andreas Grund, Christian Bärwolf, Leif Schmidt

Bäume gepflanzt und gepflegt

Der Mitglieder des Landschaftspflegevereins Walschleben widmeten sich auch in diesem Jahr der Pflege der Kopfweiden. Entlang des Radweges zwischen Walschleben und Andisleben wurden die unsere Landschaft prägenden Bäume fachgerecht verschnitten. Bereits 2016 hatte der Verein damit begonnen.

Kopfweiden entstanden einst durch den Beschnitt von Korb- oder Silberweiden. An der Schnittfläche treiben in großer Zahl neue Triebe aus – die Weidenruten, die früher wirtschaftlich genutzt wurden für Korbgeflecht oder als Baumaterial. Im Laufe der Zeit verdickt sich der obere Abschnitt des Stammes, so entsteht der “Kopf“ der Weide. Die Weide muss regelmäßig geschnitten werden, sonst bricht sie durch die Last der Zweige auseinander. Kopfweiden haben wichtige ökologische Funktionen, indem sie verschiedenen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum und Nahrung bieten und mit ihren Wurzeln die Böschungen stabilisieren. Unterstützung bei dieser schwierigen Arbeit erhielt der Verein von der Gemeinde Walschleben, der Agrargenossenschaft Elxleben und dem Landschaftspflegeverband Mittelthüringen.

Zudem hat der Landschaftspflegeverein zwei neue Bäume am Radweg zwischen Walschleben und Elxleben gepflanzt. Dies wurde nötig um die Lücken entlang der Allee zu schließen. Hierbei erhielt der Verein Unterstützung durch die Baumschule Kühr aus Tiefthal und dem Vermessungsbüro Bärwolf, das die Baumpatenschaft übernommen hat.

Auch im kommenden Jahr wird sich der Verein um die Pflege des Umfeldes kümmern. Es werden wieder Nistkästen angebracht, die alljährliche Flurfege durchgeführt, die Baumpflege fortgeführt und Baumpflanzungen vorgenommen.

Wer Interesse an der Vereinstätigkeit oder einer Baumpatenschaft hat, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beim Verein melden.

Autor: B. Köhler  Fotos: Landschaftspflegeverein Walschleben

Neupflanzung am Radweg Walschleben - Elxleben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.