Walschleben beschließt seinen Haushalt und hat 2018 noch viel vor

Ende Januar hat die Gemeinde Walschleben ihren Haushalt in Höhe von rund 3,3 Millionen Euro für das laufende Kalenderjahr beschlossen und ihn der Kommunalaufsicht zur Genehmigung vorgelegt. Dabei sind Bürgermeister Marcel Bube und die Gemeindevertreter einem sehr konservativen Ansatz gefolgt. Auch Walschleben muss mit knappen Haushaltsmitteln auskommen – wie die meisten Gemeinden. Dennoch sollen wichtige Projekte in diesem Jahr geplant bzw. umgesetzt werden.

Mit 821.000 Euro schlägt die Kindertagesstätte ‚Walschbergknirpse‘ mit der größten Haushaltsposition zu Buche. 173.000 Euro werden für Tilgung und Zinsen der Kredite in Höhe von 4,3 Millionen Euro aufgewendet. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt in 2018 ca. 2.400 Euro. Über 610.000 Euro Rücklagen verfügt Walschleben, 140.000 Euro mehr als im Vorjahr.

Rund 400.000 Euro kostet die Modernisierung und Neuanlage des zentralen Platzes im Ort – des Plans. Davon werden 228.000 Euro aus Fördermitteln des Programmes ‚Dorferneuerung‘ finanziert. Begonnen wurde bereits mit den notwendigen Baumfällmaßnahmen, der Bau startet, sobald das Wetter offen ist.

Im Bereich hinter dem Pflegewohnpark soll ein neues Gebiet für den Bau von ca. 10 bis 15 Eigenheimen bis 2020 erschlossen werden. Um einen solchen Bebauungsplan entwickeln zu können, braucht es entsprechende Planungsleistungen durch Fachingenieure. Diese Leistung ist nun vergeben worden, rund 30.000 Euro wird sie kosten. Vorrangig jungen Familien sollen die Grundstücke angeboten werden, die eine Größe von ca. 500 Quadratmetern haben werden.

Der Sportplatz erhält ein neues Geländer für rund 15.000 Euro, das alte ist längst marode und die Maßnahme überfällig. In die Spielplätze Lindenstraße und ‚Am See‘ werden rund 10.000 Euro in diesem Jahr investiert. Eine Urnengemeinschaftsanlage für den Friedhof wird ca. 15.000 Euro kosten und auch hier wird mit der Anlage begonnen, sobald das Wetter frostfrei ist.

Autor: B. Köhler  Foto: S. Forberg

- Anzeige -

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis