Mit dem Feuerwehrauto in die Schule

Im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts lernten vor wenigen Wochen die Schüler der Klasse 2c der Hans Christian Andersen Grundschule Walschleben zwei Berufe kennen: Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Riethnordhausen zeigte der auch hauptberuflich tätige Feuerwehrmann Jan Schaar unterschiedliche Fahrzeuge, die für den Brand- und Katastrophenfall zum Einsatz kommen. Ausführlich wurden Fragen beantwortet. Auch die Feuerwehruniform wurde inspiziert und durfte sogar anprobiert werden. Das Erstaunen über das enorme Gewicht einer Sauerstoffflasche war groß. Zum Abschluss gab es Nudeln mit ‚Feuerwehrsoße‘. Das absolute Highlight war die Fahrt zurück in die Schule mit den Feuerwehrautos.

In der darauffolgenden Woche empfing man uns im Blumenhof Kerst in Walschleben. Auch hier durften sich die Kinder ausprobieren und selbst Hand anlegen. So wurden Schubkarren geschoben, Gießkannen getragen auch ausgesät werden.  Wer hätte gedacht, dass ein Saatkorn so klein und leicht sein kann? Dementsprechend war viel Fingerspitzengefühl gefragt. Am Ende des Tages konnte jedes Kind sein eigenes Pflanzschälchen mit Kohlrabi, grünem Salat und Zinnien sowie eine kleine Tomatenpflanze mit nach Hause nehmen.

Quelle und Fotos: Klassenlehrerin Joelle Wäldchen 

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.