Noch in der Bauphase Oktober 2018

Letzter Bauabschnitt des Dorfgemeinschaftshauses abgeschlossen
Gebäude wird mit einem Fest eingeweiht

Andisleben. Am kommenden Samstag, 18. Mai ab 15 Uhr, wird der letzte Teil des Dorfgemeinschaftshauses feierlich eingeweiht. Das ehemalige Nebengebäude ist grundhaft saniert worden und bietet nun modern ausgestattete Räume für die Gemeindeverwaltung, den Seniorentreff, eine Arztpraxis und eine Bäckerei-Verkaufsstelle.

700.000 Euro wurden in das Ensemble des Dorfgemeinschaftshauses seit 2010 investiert, zwei Drittel davon waren Fördermittel. Die Sanierung des Nebengebäudes schlägt mit insgesamt 270.000 Euro zu Buche. Einst eine Gastwirtschaft mit Hof und Stallungen beherbergt es heute einen Saal, eine Bauernstube, einen Weinkeller, Umkleidemöglichkeiten für Künstler und Akteure und Stauraum für Vereinsequipment.

Mit einem Kulturprogramm soll das Ergebnis der nunmehr letzten Baumaßnahme seiner Bestimmung übergeben werden. Dabei werden der Frauenchor Andisleben, Volksmusikerin Karin Roth, die Mitglieder des Faschingsvereins und die Andislebener Jugendband ‚Acoustic affairs’ aktiv. Zur Kaffeezeit versorgt die Bäckerei die Gäste mit Kaffee und Kuchen, der Seniorenverein mit Grillgut, Getränke und Cocktails servieren die Schaustellerfirma und die Gaststätte ‚Alter Jugendklub‘. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Autor: B. Köhler    Fotos. S. Forberg