Feiern bei jedem Wetter

Die diesjährige Walschlebener Kirmes stand – zumindest was das Wetter betrifft – unter keinem wirklich guten Stern. "Was die Partystimmung, die treue Unterstützung und Anwesenheit der Kirmesbesucher aus Walschleben und zahlreichen umliegenden Orten sowie den Zusammenhalt zwischen den Vereinsmitgliedern angeht, geht es kaum besser!“, berichtet Vereinspräsident Henryk Hotze erfreut.

Es musste viel improvisiert werden, um alle Open-Air-Veranstaltungen bestmöglich auf dem Plan stattfinden lassen zu können. Nach dem gelungenen Kirmesauftakt am vergangenen Donnerstag mit einer tollen Licht & Lasershow in der Kirche und einer sehr gut besuchten Disko am Freitagabend, fielen am Samstag beim Ständchen durch den Ort und der abendlichen Tanzveranstaltung mit der Live-Band "Glücklich" die ersten Tropfen.

Der Kirmessonntag fiel zum Glück nur außerhalb der aufgestellten Festzelte sprichwörtlich ins Wasser. Aufgrund des Dauerregens konnte das traditionelle "Truckziehen", einige vorbereitete Kinderattraktionen sowie die Showeinlage der Gispi-Akrobaten leider nicht stattfinden. Das tat der Stimmung aber keineswegs Abbruch. In den Zelten feierten Jung und Alt gemeinsam mit den Kirmesmädels und -burschen eine stimmungsvolle Party.

Ausgelassen wurde zur Musik von "Dj Da Martin" getanzt und gefeiert. Wer bei dieser geselligen Atmosphäre immer noch nicht ins Schwitzen kam, konnte sich unter den aufgestellten Heizpilzen bei süßen und herzhaften Leckereien und Getränken aufwärmen und das gelungene Kirmeswochenende ausklingen lassen.
 
Der Kirmesverein zieht – abgesehen von den kühlen Temperaturen und dem Regen – ein durchweg positives Resümee und dankt allen fleißigen Helfern und Besuchern für die wunderschöne Kirmes in Walschleben.
 
Autor: S. Poltermann Fotos: S. Poltermann
 

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.